Sektion Landshut-Freising im Bayerischen Dachshundklub e.V.

im Bayerischen Dachshundklub e.V.

Rückblick 2022

Wanderung von Kelheim nach Weltenburg
Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich am Samstag, den 14.05.2022 um 10 Uhr 16 Leute, davon ein Baby und ein Kleinkind mit Buggy,  mit 8 Hunden an der Anlegestelle in Kelheim zur Wanderung nach Weltenburg.
Der Weg führte an der schönen Donau entlang mit schönen Badestellen für die Hunde, vorbei am Klösterl, das leider geschlossen ist, zur Streuobstwiese. An dieser Wiese mussten wir abbiegen und weiter ging es den Berg hinauf.
Die Gruppe zog sich sehr auseinander und darum „passierte“ es, dass der „Kinderwagengerechteweg“ verlassen wurde.
Dadurch kam man aber zu dem wunderschönen Aussichtspunkt mit Blick auf das Kloster Weltenburg und dem Donaudurchbruch.
Über sehr steile Serpentinen, es wurde uns später erzählt, dass der Buggy getragen werden musste,  ging es wieder hinunter an die Donau und mit einer Zille konnten wir übersetzen zum Kloster.
Nachdem die Hunde ausgiebig in der Donau gebadet hatten, ging es in den Biergarten.
Im Biergarten bei Bier und anderen Getränken und gutem Essen konnten wir und die Hunde, uns nach dieser doch anstrengenden Tour,  gut erholen bevor es dann wieder mit dem Schiff ganz gemütlich zurück nach Kelheim ging.
Es war ein wunderschöner Tag und hat allen viel Spaß gemacht! (Text: Birgit Kodritsch)



Die Sektion Landshut-Freising im Bayerischen Dachshundklub e.V. freute sich nach zweijähriger Coronapause wieder eine Zuchtschau im Hofbrauhauskeller Freising ausrichten zu können. An den Start gingen 23 Dackel unterschiedlicher Größe und Haarart. Alle Hunde wurden von der Zuchtschaurichterin Martina König aus Österreich begutachtet und anschließend nach dem Ringschaulaufen bewertet. Am Ende wurde der schönste Rau-, Lang-, Kurzhaardackel, Junghund und Veteran gekürt. Daraus wurde dann der Tagessieger ausgewählt.

• Schönster Rauhaardackel - Duke Alois vom Wiesenforst (S. Groß)
• Schönster Langhaardackel - Eberhofer von der Laaberbergmeute (V. Berlin)
• Schönster Kurzhaardackel - Gangster v. Boyvital (A.M. Planner) + Tagessieger
• Schönster Junghund - Zilli vom Zieglerhof (D. Wessely)
• Schönster Veteran - Franzi Mable von den Zwergenkönigen (Dr. F. Hermann)

Wir gratulieren den Siegerinnen und Siegern recht herzlich.
(Beitrag: Gaby Kälbli/Foto: Silvia Kallenbach)


 



Auch im März hat unser Mitglied Heinrich Gerzer wieder einen wunderschönen Spaziergang organisiert. Einige Dackelfreunde trafen sich bei der Schwimmschule Landshut um dort einen schönen Vormittag mit Ihren Gleichgesinnten zu verbringen. Anschließend traf man sich dann im Lokal zum gemeinsamen Mittagessen.



Am 20.02.2022 trafen sich einige Dackelfreunde zum gemeinsamen Spaziergang in Weihbüchl.

Wir hatten wirklich Glück mit dem Wetter und Heinrich Gerzer hat uns wieder einen wunderschönen Weg herausgesucht, der für Jedermann gut zu bewältigen war.
Anschließend hat sich noch ein Teil der Spaziergänger im Lokal auf nette Gespräche zusammengesetzt.
Wir freuen uns schon auf die nächste Wanderung und hoffen auch hier auf zahlreiche Teilnehmer.